Einsatz ZobtensteigBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz "Gefahrstoffaustritt"

 Foto vom Album:
Einsatznummer
073/2022
Einsatztitel
Gefahrstoffaustritt
Alarmierung
am 14.08.2022 um 14:06 Uhr
Einsatzende
am 14.08.2022 um 17:30 Uhr
Einsatzort
Bahnhof, Elze
Beschreibung des Einsatzes

Zu einem Gefahrstoffaustritt kam es im Bereich eines Bodenauslaufes an einem Tankcontainer der per Schiene an seinen Bestimmungsort verbracht werden sollte.

 

Aufgrund der Länge von ca. 630m des Zuges, gestaltete sich der Weg an den Waggon als schwierig, daher wurde der Bahnverkehr zur Sicherheit der Kameradinnen und Kameraden eingestellt.

 

Es traten Mindermengen an Flüssigkeit auf das Trägergestell des Bahnwaggons aus.

 

Wir bindeten die auslaufende Flüssigkeit ab und dichteten der Verschluss erneurt ab.

 

Es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die öffentliche Bevölkerung, zur Vorsicht wurde dennoch anfangs der Bereich um den Bahnhof abgesperrt.

 

Die Einsatzleitung lag beim Stadtbrandmeister Heiko Buschmann.

 

Da zunächst Unklar war, um welche Menge es sich handelt, wurden automatisch 2 Feuerwehrzüge alarmiert.

 

Mit im Einsatz befanden sich:

 

- Ortsfeuerwehr Wülfingen

- Ortsfeuerwehr Sehlde

- Ortsfeuerwehr Esbeck

- Ortsfeuerwehr Nordstemmen

- Ortsfeuerwehr Adensen-Hallerburg

- Ortsfeuerwehr Rössing

- Ortsfeuerwehr Deinse

- Ortsfeuerwehr Deilmissen

- Ortsfeuerwehr Banteln

- Ortsfeuerwehr Eime

- Ortsfeuerwehr Hönze

- Ortsfeuerwehr Eberholzen

- Ortsfeuerwehr Sibbesse

- Ortsfeuerwehr Segeste

- Ortsfeuerwehr Wrisbergholzen

 

- Stellvertretende Brandabschnittsleiter West

- ABC-Zugführer Landkreis Hildesheim

- Gefahrgutzugführerin des Brandabschnitt West

- FTZ Gr. Düngen

 

- Rettungsdienst

- Bundespolizei

- Notfallmanager der DB

Meldungen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

30. 01. 2023

 

30. 01. 2023

 

Einsätze