Einsatz ZobtensteigBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz "Unklare Rauchentwicklung mit Menschenleben in Gefahr"

Einsatznummer
059/2021
Einsatztitel
Unklare Rauchentwicklung mit Menschenleben in Gefahr
Alarmierung
am 30.10.2021 um 17:26 Uhr
Einsatzende
am 30.10.2021 um 19:59 Uhr
Einsatzort
Sehlder Landstraße, Elze
Beschreibung des Einsatzes
Eingesetzte Fahrzeuge:       

Löschgruppenfahrzeug HLF 20/16

Löschgruppenfahrzeug LF 16/12

Einsatzleitwagen ELW 1

Gerätewagen Logistik 1 GWL1

Gerätewagen-Logistik 2 - SW 2000 KatS

Rettungswagen vom ASB Gronau (Leine)

THW Elze

Eingesetztes Personal:

26 Einsatzkräfte

Einsatzleiter: Stellv. Zugführer Oliver Kleiner

 

Durch Schweißarbeiten an einem Container geriet umliegendes Stroh in Brand.

Eine Person wurde panisch und versuchte sich noch in Sicherheit zu bringen, dies mieslang allerdings und wurde unter einem Abrollcontainer begraben.

 

Zwei Trupps unter Atemschutz mussten mittels technischem Gerät die Person aus ihrer misslichen Lage befreien.

Eine weitere Person die helfen wollte, konnte sich noch in einem Radlader in Sicherheit bringen, da ihm die Flucht ins freie nicht mehr gelang.

 

Eine weitere Person konnte sich noch ins freie Retten und wurde dann zwischen Strohballen bewusstlos.

 

Das THW unterstütze uns bei der Personensuche mittels Drohn.

Aus der Luft konnte sich die Einsatzleitung ein Lagebild verschaffen und mittels der integrierten Wärmebildkamera eine weitere Person ausfindig machen.

 

Glücklicherweise stellte sich alles nur als Alarmübung für die ausgefallen Herbstabschlussübung heraus.

Meldungen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

11. 02. 2023

 

13. 02. 2023

 

Einsätze