BannerbildBannerbildEinsatz Zobtensteig
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16

Bezeichnung
Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16
Funkrufname
Florian Hildesheim Land 23/48/11
Vorschaubild des Fahrzeuges
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug mit einer im Fahrzeug eingebauten Pumpe mit einer Förderleistung von mindestens 2.000 l pro Minute und einem Löschwassertank mit 2.000 l Wasser Inhalt. Die verlastete Ausstattung ist für eine Löschgruppe ausreichend. Aufgrund seiner Zusatzbeladung wird das HLF 20/16 auch für die technische Hilfeleistung, insbesondere bei Verkehrsunfällen herangezogen. Das HLF 20/16 ist unter anderem mit Überdrucklüfter, Öl- Wassersauger, Motorsäge, Hygieneboard und 4 Chemiekalienschutzanzügen ausgestattet. Ein fest eingebauter Lichtmast mit 4 Xenon-Scheinwerfern und die intergrierte Umfeldbeleuchtung sorgen für eine optimale Ausleuchtung der Einsatzstelle. Ebenso ist am Heck eine Verkehrswarneinrichtung angebracht. Auch eine maschinelle Zugeinrichtung (Seilwinde) ist angebracht. 4 Atemschutzgeräte, davon zwei im Mannschaftsraum, ergänzen die Ausstattung.

Technische Daten
Besatzung:
1:8
Aufbau:
Ziegler
Fahrgestell:
Mercedes
In Dienst gestellt:
25.01.2011
Das Fahrzeug ist folgenden Löschzügen zugeordnet
Fahrzeugbilder

Meldungen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

05. 12. 2022

 

06. 12. 2022

 

Einsätze