BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Einsatz "Verkehrsunfall - Eingeklemmte Person"

Foto vom Album:
Einsatznummer
041/2020

Einsatztitel
Verkehrsunfall - Eingeklemmte Person

Alarmierung:
am 29.08.2020 um 14:01 Uhr

Einsatzende
am 29.08.2020 um 16:26 Uhr

Einsatzort:
B3, Elze

Einsatzart:
Technische Hilfeleistung [ TH ]

Beschreibung des Einsatzes:
Eingesetzte Fahrzeuge:       

Löschgruppenfahrzeug HLF 20/16

Löschgruppenfahrzeug LF 16/12

Einsatzleitwagen ELW 1

Gerätewagen Logistik GW-L 1

Tanklöschfahrzeug TLF 3000 Mehle

Gerätewagen Logistik GW-L 2 LF

Löschgruppenfahrzeug LF8 Wülfingen

4x Rettungswagen RTW

Notarzteinsatzfahrzeug NEF

Polizei Elze

Polizei Alfeld

private PKW

Eingesetztes Personal:

21 Kameraden (für Elze)

48 Kameraden aus dem Stadtgebiet

Einsatzleiter: Ortsbrandmeister Dennis Thormann

Auf der Bundesstraße 3 in höhe des sogenannten "Sorsumer Kreuzes" kam es am Nachmittag zu einem Massenunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen.

Die PKW waren teilweise mit mehreren Personen besetzt.

4 Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt, ein Hund der sich in einem der Fahrzeuge befand, wurde ohne Verletzungen gerettet.

Glücklicherweise wurde niemand durch den Unfall schwer Verletzt, so das noch auf der Anfahrt zur Einsatzstelle die Rückmeldung der Leitstelle kam, dass keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt sei.

Wir betreuten die verletzten Personen, sperrten die Straße für die Unfallaufnahme ab und nahmen auslaufenden Betriebsstoffe an einem PKW auf.

 

Der Hund, der in dem verunfallten PKW saß, wurde zwischenzeitlich durch den Welpen des Einsatzleiters, der gerade aus der Hundeschule kam, betreut, so dass dort ein seelischer Schaden deutlich minimiert werden konnte ;-)

 

Der Einsatzleiter und der Hundeseelsorger ;-)



Links:


Meldungen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

20. 09. 2020
 
25. 09. 2020
 

Einsätze